Für die Umsetzung der neuen EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblower stellt das TRINOM Task Compliance Management System ein eigenes Modul bereit. Es erlaubt dem Mitarbeiter anonym seine Informationen an die Gruppe der Compliance Verantwortlichen zu übermitteln. Der Mitarbeiter erhält zum Abschluss einen eindeutigen Code, den er privat speichern und für eine wiederholte Nutzung zur Authentifizierung nutzen kann. Das ermöglicht den Compliance Verantwortlichen mit dem Whistleblower für Nachfragen im Kontakt zu bleiben. Die Compliance Verantwortlichen erhalten alle Informationen in einem geschlossenen System und werden elektronisch benachrichtigt, sobald neue Informationen eintreffen.

Mit TRINOM Task können neue Aufgaben oder Folgemaßnahmen von den eingetroffenen Informationen abgeleitet und den Mitarbeitern zur Erledigung zugewiesen werden. Bis spätestens 17.12.2021 müssen Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern interne Whistleblower-Meldesysteme etabliert haben.

Wir unterstützen Sie gerne.

Siehe auch: