Mein Name ist Erwin. Ich bin für die Business Analyse und damit für die Fachlichkeit in unseren Anwendungen verantwortlich. Meine typischen Aufgaben ist die Kunden-Anforderungen abzuholen und die dafür technischen Leistungsmerkmale festzulegen. Oder anders formuliert: ich bin der fachliche Applikationsdesigner.

Gemeinsam mit dem Leiter unserer Software-Entwicklung (Martin Pascal) wird die Architektur besprochen, was natürlich wieder Auswirkungen auf die Anwendung besitzen kann. Danach werden die Aufgabenstellungen an unsere Projektleiterin (Mag. Viktoria Kettner) übergeben, die daraus Arbeitspakete macht und diese an die jeweiligen Software-Entwickler weitergibt.

Während der Software-Entwicklung bin ich immer wieder Ansprechpartner für die Entwickler und den Test, wenn es darum geht nicht beschriebene Details zu klären.

Generell haben wir einen agilen Software-Prozess, der mit User-Stories getrieben wird und wo wir versuchen mit kleinsten Feature-Paketen nach 2-10 Tagen online zu gehen. In der Vergangenheit haben uns große Arbeitspakete immer zu schaffen gemacht. Je kleiner die Pakete sind, desto effizienter konnten wir das gesamte Projekt abwickeln. Wir versuchen dies auch unseren Kunden zu vermitteln, was zwar nicht immer, aber immer öfter gelingt. Vor allem langjährige Kunden, die bereits mehrere Projekte mit uns abgewickelt haben, tun sich mit dieser Vorgangsweise naturgemäß leichter.

Des Weiteren bin ich auch der Geschäftsleiter der trinom informationssysteme GmbH und kann aus dieser Rolle heraus ebenfalls beim Vertrieb und bei Kundengesprächen ganz wesentlich die Kundenanforderungen bereits bei den ersten Überlegungen zu einem Projekt abholen.

Derzeit haben wir mehrere Projekte gleichzeitig laufen:
– Umsetzung von Kundenprojekten
– Unsere neue Web-Oberfläche für unseren B2B-Shop und unser Web2Print-Procurementsystem
– Unser neuestes Produkt, dass im Laufe des Jahres online gehen wird: trinom Mission = Aufgabenverwaltung
– Und unser zukünftiges Produkt (in der Planung), das auf trinom Mission aufbauen wird: trinom Compliance.

Zu meiner privaten Seite:
Meine Hobbies sind meine Frau, meine 4 Kinder, seit Neuestem wieder Bowling, Kung Fu (Tai Ji), Geschichte und Fotografie

Meine Ausbildung:
– Höhere technische Lehranstalt für Elektronik und Nachrichtentechnik
– Objektorientierte Software-Entwicklung mit Smalltalk
– Software und Requirements-Engineering
– Business Analyse